Die Sekundarschule Meilen ist in drei Jahrgangsteams aufgeteilt. Sie unterrichten und begleiten ihre Schülerinnen und Schüler über drei Jahre von der 1. bis in die 3. Klasse und unternehmen sehr viel mit dem ganzen Jahrgang zusammen: Klassenlager, Sporthalbtage, Wanderungen und pro Schuljahr zwei interessante Projektwochen.

Jeder Schüler, jede Schülerin ist eingeteilt in eine A-Klasse (Abteilung A, hohe Anforderungen) oder in eine B-Klasse (Abteilung B, mittlere und grundlegende Anforderungen).

Unabhängig davon ist wieder jeder Schüler und jede Schülerin in den Fächern Französisch, Mathematik und Englisch in Klassen eingeteilt, welche in einer der drei Anforderungsstufen unterrichtet werden. In der Anforderungsstufe I werden an die Schülerinnen und Schüler hohe, in der Anforderungsstufe II mittlere und in der Anforderungsstufe III grundlegende Anforderungen gestellt.

Das Beispiel einer Einstufung könnte so aussehen:

Abteilung B, Französisch in Anforderungsstufe I, Mathematik in Anforderungsstufe III, Englisch in Anforderungsstufe III.

Auf den ersten Blick kann das System der Gegliederte Sekundarschule kompliziert wirken. Wir sind jedoch überzeugt, dass dies ein sehr schülergerechtes, schülernahes Schulmodell ist. Es berücksichtigt die individuellen Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler und verhindert Über- ebenso wie Unterforderung.

zurück