Nach bestandener Probezeit bleibt ihr Kind im Gymnasium. Wird die Probezeit nicht bestanden, wird ihr Kind gemäss Einstufung in die Sekundarschule wechseln.